Herzlich Willkommen auf nVision eSportz - One spirit, one team, one win!

Auto Kili

Kfz-Meisterbetrieb seit 1994
Der Kfz-Meisterbetrieb Auto Kili in Blaustein bei Ulm bietet vielseitige Leistungen rund um Ihr Fahrzeug an. Hier bekommen Sie markenunabhängigen und kundenorientierten Service.

FSHost

Performance in a new dimension
Seit vielen Jahren steht FSHost für beste Qualität im Gameserver-Hosting-Geschäft. Die High-Performance-Server mit bis zu 1000 FPS garantieren einen sehr hohen Qualitätsstandard und ein Maximum an Spielspaß.

Fanshop

T-Shits, Merchandising und co.
Der offizielle Fanshop von nVision eSportz ist eröffnet. Darin findest du viele Merchandising-Artikel wie T-Shirts, Handycover, Baseballkappen und vieles mehr. Außerdem unterstützt du mit jeder Bestellung unsere Community.
LDLC.com gewinnt DreamHack Valencia 2014
Autor: ST33LPL4Y
Datum: 20.07.14 12:28 Uhr
Kategorie: eSport
Userbewertung:
91 votes: ø 1.9/5

Die DreamHack Valencia 2014 in Spanien ist zu Ende gegangen und hat mit LDLC.com ihren Sieger gefunden. Im Finale konnten sie sich gegen die Landsmänner von Epsilon eSports durchsetzen und über 6.000 EUR freuen. Auch das deutsche Team von Planetkey Dynamics spielte im Bracket der Playoffs, scheiterte jedoch im Viertelfinale und schied aus dem Turnier aus. Der letzte und finale Tag der DreamHack Valencia 2014 noch einmal kurz zusammengefasst, findet ihr in dieser News.

 

Für 11:00 Uhr waren die ersten Matches der Viertelfinalrunde angesetzt, um 12:00 Uhr schließlich starteten diese. Im ersten Match ging es direkt über die volle Distanz, das ukrainische Team der HellRaisers konnte sich auf de_inferno (16:14), de_mirage (13:16) und de_dust2 (16:06) gegen das spanische Team OutBreak durchsetzen. Im zweiten Match trafen die Franzosen von Epsilon eSports auf die Spanier von OverGaming. Mit 16:12 auf de_mirage und 16:09 auf de_nuke beförderten sie die Spanier aus dem Turnier und zogen ins Halbfinale ein.

 

Im dritten Match gewannen die Portugiesen von k1ck eSports Club mit 2:1 nach Maps gegen die Franzosen Team Platinium-Servers. Während es auf de_inferno eine recht einseitige Map für die Franzosen war, konnte sich k1ck eSports Club auf de_dust2 zu einem 16:14 retten und glichen aus. Auf der letzten Map, de_nuke, ging es nach 30 offiziell gespielten Runden in zwei Overtimes, am Ende hatten jedoch die Portugiesen das Quentchen mehr Glück und besiegten die Franzosen.

 

Im letzten Match der Viertelfinalrunde traf das deutsche Team von Planetkey Dynamics auf das französische Topteam von LDLC.com. Gestartet auf de_nuke konnten sich die Franzosen zur Halbzeit auf der CT-Seite 12 Runden sichern, Planetkey konnte jedoch noch einmal stark zurück kommen und mit 16:14 die erste Map gewinnen. Auf der zweiten Map, de_dust2, spielten beide Teams stark auf, jedoch glichen die Franzosen zum 1:1 nach Maps aus. Auf der letzten und entscheidenden Map, de_inferno, stand es zur Halbzeit 04:11 aus der Sicht des deutschen Teams, auch in der zweiten Hälfte konnten Tobias 'Troubley' Tabbert und Co. nicht mehr viel entgegen setzen und mussten sich geschlagen geben.

 

Im Halbfinale schließlich konnten die HellRaisers gegen Epsilon eSports eine Map holen, verloren jedoch die beiden anderen Maps und rutschten somit ins Spiel um Platz 3. Dort trafen sie anschließend auf k1ck eSports Club, welche im Halbfinale mit ebenfalls 1:2 nach Maps gegen LDLC.com ausgeschieden waren. Den dritten Platz der DreamHack Valencia 2014 konnte sich mit 2:1 nach Maps das ukrainische Team sichern.

 

Im Finale kam es so zum Aufeinandertreffen zwischen den beiden französischen Teams. Die erste Map, de_mirage, ging mit 16:05 an Epsilon eSports, nachdem diese auf der CT-Seite mit 11 Runden in Führung gegangen waren. Die zweite Map, de_inferno, sicherte sich LDLC.com, nach einer 13:02-Führung in der Halbzeit. Auf der letzten und entscheidenden Map, de_nuke, gingen Dan 'apEX' Madesclaire mit 12:03 auf der CT-Seite in Führung und sicherten sich schlussendlich den 16:11-Sieg und somit den ersten Platz der DreamHack Valencia 2014.

 

Abschlussplatzierung DreamHack Valencia 2014:
1. Platz: fr LDLC.com - 6.000 EUR
2. Platz: fr Epsilon eSports - 2.500 EUR
3. Platz: ua HellRaisers - 1.500 EUR
4. Platz: pt k1ck eSports Club


related Links:
» 99damage
 
Kommentare Seite:«1»
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
Community videos